Slow Jogging

Slow Jogging ist die angenehmste Art des Laufens. Die Technik schont die Gelenke, das Tempo liegt im Wohlfühlbereich und es macht messbar gute Laune. Intensiv in Japan erforscht, hat Slow Jogging weltweit begeistere Anhänger gefunden. Die genussvoll gesunde Bewegungsmethode ist gut für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet. 

Lächelnd abnehmen :-)

Bewegung und Ernährung sind die wichtigsten Faktoren für ein gesundes Gewicht. Slow Jogging ist  einfach und viel weniger anstrengend als normales Joggen. Hochwirksam gegen Übergewicht. Es werden genau so viele Kalorien wie bei schnellem, anstrengendem Laufen verbrannt und doppelt so viele wie beim Walking.

Gesund Älter werden

Menschen, die regelmässig slowjoggen, haben beste Aussichten auf ein langes Leben bei guter Gesundheit. Eine neue wissenschaftliche Meta-Analyse wertete Studien an Läufern in Hinblick auf deren Geschwindigkeit aus. Ergebnis: Menschen, die langsames Jogging betreiben, haben die höchste Lebenserwartung unter den Läufern. 


Start 11.Mai

wöchentlich fortlaufend


Samstags 17 - 18 Uhr


Zehnerkarte

99.- Euro

Slow Jogging

ANFÄNGER


Dieser Kurs ist für Anfänger*innen ohne Erfahrung beim Laufen/ Joggen.

Einstieg jederzeit möglich.

Ort:

Düsseldorf, Schlosspark Benrath

 

Treffpunkt:

Auf dem Parkplatz der Orangerie (Urdenbacher Allee)

 

Kursleiter:

Michael Weiger, Coach, Personal Trainer, Lauftrainer

 

Laufschuh-Empfehlung:

Leichte, elastische Laufschuhe  
Bequeme und wetterfeste Laufbekleidung